Hofer-Musikanten-1
Hofer-Musikanten-2
Nur wer sie schon gehört hat, kann erahnen wie gerne sie miteinander musizieren.
Diese 16 Musikerinnen und Musiker umrahmen jede Veranstaltung und machen sie zu einem Bömischen Traum  und zu einem Fest der Blasmusik. Aber nicht nur Südböhmische, auch moderne Literatur wird geboten.  Besonders beliebt sind die Soli unserer Trompeter und Flügelhörner, wo sodann die Damenherzen dahinschmelzen und wir uns meist über eine Runde flüssigen Applaus freuen dürfen.
Für den schönen und auch poppigen Gesang sorgen Elisabeth und Josef; Letzteren kennt man in Österreich ja durch seine bekannte und “piccante” Stimme.
Die musikalische Leitung hat Kapellmeister Michi inne. Vorwiegend aber nur bei den Proben, bei den Auftritten übernimmt dann unser Mani mit seinem “Klack-Klack” das Kommando – funktioniert tadellos.
So Von Freund zu Freund gesagt: Messen Sie uns bitte nicht nach höher – schneller – lauter. Wir bleiben am Boden, wo unsere Zuhörer sind. Wobei, laut kann es dann schon mal werden, so ehrlich sind wir. Aber schöne und Goldene Musik kann ja eigentlich gar nicht laut genug sein!
Ein halbes Jahrhundert spielen wir noch nicht, doch einige Jahrzehnte sind es schon.
Lottchen oder Gloria haben wir keine dabei, aber eine Susi, so nennen wir unsere Notentasche und Limonaden gibt es nur im Marsch auf Seite 1.
Bevor es dann unter Alte Kameraden zum  Last Farewell kommt, gibt es noch ein Hoch auf unser Regiment und anschließend machen die meisten von uns Siesta.

Besetzung:
Klarinette: Petra Appesbacher, Elisabeth Lindinger, Georg Gottschling
Flügelhorn/Trompete: Christian Appesbacher, Alexander Steindl, Robert Schweighofer jun., Johannes Roither
Bariton: Martin Steger, Alexander Friedl
Horn: Sebastian Roither, Gerhard Lüftenegger
Posaune: Michael Schweighofer, Dominik Gschaider
Tuba: Johannes Schweighofer, Robert Schweighofer
Schlagwerk: Manfred Schweighofer
Gesang: Elisabeth Stöllinger, Josef Stöllinger