2017-05-04-PHOTO-00000160

Leitung

Das vereinseigene Jugendblasorchester wurde 1999 von Kapellmeister Alexander Friedl, Obmann Alois Roither und Jugendreferentin Petra Appesbacher gegründet.
Seit 2017 steht das “kleine” Orchester unter der musikalischen Leitung von Alexander Steindl und der organisatorischen Leitung von Magdalena Gschaider und Simone Wimmer.

Veranstaltungen & Projekte

Am 22. April hat das Fuschlseer JBO (Hof und Fuschl) beim Landes-Jugendorchesterwettbewerb in Leogang voller Stolz mit 85,50 Punkten in der Altersstufe CJ den 2. Platz erreicht!

Bei den Sommerkonzerten und am Tag der Blasmusik darf man alljährlich einen Ohrenschmaus des Jugendblasorchesters der TMK Hof genießen.

Dieses Jugendblasorchester musiziert nicht nur miteinander, sondern es macht auch grandiose Projekte. Seit Mai 2015 veranstaltet das Jugendblasorchester Hof eng verbunden mit dem Jugendblasorchester Fuschl jährlich ein Kinderkonzert. Das Konzert ist von Kindern für Kinder, doch auch Erwachsene haben dabei viel zu lachen. Während die talentierten Kinder ihr musikalisches
Können präsentieren, verkleiden sich die Jugendreferentinnen als Zwerge, Jäger, Raupen, Esel oder
anderen lustigen Figuren, wo sie mit viel Spaß und Ironie die Blasinstrumente vorstellen.
Die Grundidee dieses Projekts stammt von Theresa Schweighofer, Magdalena Gschaider,
Alexander Steindl, Barbara Zuckerstätter und Anna Mösenbichler. „Wir freuen uns jedes Mal wenn
wir uns wieder zusammensitzen, um für das nächste Kinderkonzert die Musikstücke auszuwählen
und das Theaterstück neu zu schreiben, da wir alleine beim Schreiben schon Tränen lachen.“
Zusätzlich dient dieses Projekt als Ansporn für Kinder ein Instrument zu erlernen. Nach dem Konzert
kann man anschließend Instrumente ausprobieren und sich beim Musikum anmelden.
Es ist uns wichtig, dass die jungen Talente gefördert werden und Spaß am Musizieren haben.

Das Projekt vom 07. Mai 2017 wurde zum „Juventus“- der Jugendpreis der Österreichischen
Blasmusik eingeschickt. Das Jugendblasorchester Fuschl & und das Jugendblasorchester Hof kamen unter die
besten 3 von ganz Österreich.

Wie wird man Teil des Jugendblasorchesters Hof?

Möchtest auch du ein Instrument erlernen und zu unserem Jugendblasorchester? Alles kein Problem.
Komm einfach zu unserem Kinderkonzert, dann kannst du gleich alles ausprobieren und dich
anschließend im Musikum anmelden. Nach 1 bis 2 Lernjahren werden wir dich schließlich zum JBO
Hof einladen. Wir freuen uns auf dich!