Die Idee

Nicht nur im Spitzensport werden junge und talentierte Hoffnungsträger gefördert. Auch zukunftsorientierte Wirtschaftsbetriebe setzen auf professionelle Ausbildung, um im Wettbewerb bestehen zu können.

Mit diesem Projekt wollen wir junge talentierte MuikerInnen durch eine spezielle und umfangreiche Ausbildung fördern.

Das Projekt

Ziel dieses Projektes:

Junge MusikerInnen, die das Silberne Leistungsabzeichen bereits erworben haben, sollen durch eine umfangreichere Ausbildung zu tragenden Säulen im Verein werden und das Leistungsniveau in der Musikkapelle weiter anheben.

Sie sollen sich nicht nur auf musikalischem Gebiet weiterbilden, sondern auch im persönlichen Bereich, d.h. neben musikalischen Angeboten sollen auch Seminare, die die persönliche Entwicklung fördern, angeboten werden, z.B. im Bereich der Rhetorik und Kommunikation.

Die Früchte dieser Bemühungen: Mitglieder des ehemaligen G7 Teams haben heute Funktionen wie Obmann, Kapellmeister, Vorstandsmitglied usw. inne und haben für unsere Jugend dadurch eine Vorbildfunktion eingenommen.

Wir glauben, dass Investitionen im Bereich der Ausbildung von jungen und talentierten Menschen eine wichtige Aufgabe unserer Gesellschaft darstellen, um die kulturelle Qualität unseres Landes für die Zukunft zu sichern.

Das Team

Hier stellen wir Ihnen das SG5 Team der Trachtenmusikkapelle Hof vor.

SG-5

Alexander Steindl
Instrument: Trompete
geb.: 17.09.1992
Optiker
In der MK seit 2005
JMLA in Bronze, Silber und Gold
Magdalena Gschaider
Instrument: Horn
geb.: 03.10.1995
Lehrling zur Bankkauffrau
In der MK seit 2011
JMLA in Bronze, Silber und Gold
Johannes Schweighofer
Instrument: Tuba
geb.: 11.01.1997
Karosseriebautechniker
In der MK seit 2008
JMLA in Bronze und Silber
Dominik Gschaider
Instrument: Posaune
geb.: 05.01.1997
Militärmusiker
In der MK seit 2008
JMLA in Bronze, Silber und Gold
Josef Stöllinger
Instrument: Trompete
geb.: 11.05.1995
Student
In der MK seit 2008
JMLA in Bronze, Silber und Gold
Alle diese MusikerInnen sind schon jetzt Leistungsträger in unserem Orchester.

Wodurch?

Durch mehrjährige musikalische Ausbildung an der Musikschule sowie Teilnahmen an den verschiedensten Wettbewerben, Engagements bei Auswahlorchestern, das Praktizieren eines 2. Instrumentes… – und das neben Schule und Beruf!

Diese MusikerInnen haben sich im SG5 Team zusammengeschlossen und bereit erklärt, durch eine umfangreiche Weiterbildung die Tradition der Musikkapelle mit zu tragen und eine positive Weiterentwicklung zu fördern.